Mein erster Beitrag auf meiner Website

Norma Burow/ March 16, 2021/ 0 comments

Wow! Jetzt geht’s los. Ich schreibe meine ersten Worte für meine Website… Ich habe ziemliches Chaos in meinem Kopf, wenn’s um den Aufbau meines Business geht; alles dreht sich um Vision, Mission, Wunschkundin, Problem-/Problemlösung, Produkte, Freebie, Geniezone, Superpower, Message, Claim, Content, Positionierung, Branding, Sandkorn. Uijuijui. Und dann traf ich eine Entscheidung: ich mache Nägel mit Köpfen und kaufe mir Webspace und meine Domain und installiere Worpress und lege los. Probiere mich aus: wie sieht so eine Website eigentlich im Backend aus? Natürlich: Lasse die Welt wissen, wie es läuft, lasse sie teilhaben an meinem Prozess. Der Prozess der Selbständigwerdung, des Businessaufbaus, meiner Persönlichkeitsentwicklung. Fest steht: ich will helfen.

Ich will mit Eltern Lösungen für ihre Probleme im Umgang mit ihren Kindern, sich selbst und anderen im stressigen Alltag erarbeiten, wenn das Vorhaben, liebevoll und wertschätzend sein zu wollen, hinten runter fällt. Ich will Eltern helfen, sich sicher zu fühlen mit ihrer Entscheidung, ihre Kinder anders zu begleiten, sich nicht rechtfertigen zu wollen für ihren anderen Weg, ihren bedürfnisorientierten Weg. Ich will Eltern die Bestätigung für die Richtigkeit ihres Weges geben, ihnen zu mehr Leichtigkeit im Alltag verhelfen. Rückhalt geben. Räume schaffen. Mit Wissen untermauern. Das geben, wonach auch ich mich sehn(t)e.

Share this Post

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*